hedaco
0
Taste It - Kaffeekultur aus Italien
Wir liefern nur innerhalb Österreich.
Gratiszustellung ab 40.-
Warenkorb:
0 Artikel - EURO 0,00
Aktion 5% Rabatt mit
Gutscheincode Sommer21
Nutzen Sie 25 Jahre Erfahrung und besuchen uns in Wien und Linz!
Große Kaffeeauswahl
Im Umkreis von 200km unserer Filialen, erhalten Sie ihr Set (Maschine+Mühle) ab €1900.-, mit Barista-Schulung geliefert!
Große Maschinenauswahl
Hier finden Sie alles für den perfekten Espresso mit professioneller Beratung!
Startseite » AGB/Datenschutz

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 März 2020! Durch die derzeitige Situation kann die Lieferung etwas länger dauern!

Allgemeine Geschäftsbedingungen!

Geltungsbereich:
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den Verkauf und Lieferung von Waren durch tasteit-shop.at 

nach folgend als tasteit benannt, sowie den jeweiligen Vertragspartnern (weitere Infos §11). Die ABG können von tasteit abgeändert werden und gelten jeweils in der zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung aktuellen Fassung. Mit der Abgabe einer Bestellung sowie der Registrierung erklärt sich der Käufer mit diesen ABG einverstanden und an sie gebunden. Abweichende Vereinbarungen sind nur gültig, wenn sie von tasteit schriftlich bestätigt werden.

§2 Angebote:
Die Angebote von tasteit sind hinsichtlich der Verfügbarkeit freibleibend und unverbindlich, das letzte Angebot hebt alle vorhergehenden Angebote auf. Die abgebildeten Produkte entsprechen immer den aktuellen Modellen. 

§3 Bestellen:
Wenn Sie das gewünschte Produkt ausgewählt haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des In-den-Warenkorb Button in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Warenkorbs im Kopfbereich unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Lösch-Buttons wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Weiter-zur-Kassa Button. Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Bei Erstbestellung ist eine Registrierung als Neuer Benutzer möglich. Für weitere Bestellungen genügt die Eingabe des vom Benutzer bei der Erstregistrierung festgelegten Logins und Passwortes. Darüber hinaus können Sie Ihre Bestellung auch als Gast durchführen. Hierbei wird kein Kundenkonto angelegt. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Art der Zahlung gelangen Sie über den Weiter-Button zur Bestellabschlussseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Durch Anklicken des Zahlungspflichtig-Bestellen Buttons schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Bestellvorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browsers abbrechen. Ein Vertrag kommt erst mit der Annahme Ihrer Bestellung (Auftrag) durch tasteit.at  zustande. Diese erfolgt durch eine ausdrückliche Vertragsannahmeerklärung per E-Mail oder letztendlich durch die Auslieferung der Ware. Bei Rechtsgeschäften mit Verbrauchern im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes gelten diese Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen insoweit, als sie nicht zwingend anzuwendenden Bestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes widersprechen. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestellempfangsbestätigung per E-Mail zu. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

§4 Preise:
Die Preise gelten zum Zeitpunkt der Bestellung sind in Euro inkl. MWSt. pro Einheit und beinhalten bei Lieferungen im Inland sämtliche gesetzliche Abgaben, zuzüglich eventueller Versandkosten. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist tasteit zum Rücktritt berechtigt.

§4.1 Innergemeinschaftliche (ig) Lieferung:
tasteit bietet die Möglichkeit steuerfreier innergemeinschaftlicher Lieferungen in das übrige EU-Gemeinschaftsgebiet nach Art. 7 UStG 1994 für Unternehmen mit gültiger UID Nummer an. Bereits abgeschlossene Transaktionen mit ausländischen Kunden inkl. der österreichischen Umsatzsteuer unterliegen keinen nachträglichen Änderungen durch Gutschriften oder ähnliche Korrekturbuchungen im Bezug auf die in Rechnung gestellte Umsatzsteuer.

§5 Eigentumsvorbehalt und dessen Geltendmachung:
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von tasteit,  In der Geltendmachung des Eigentumsvorbehaltes liegt nur dann ein Rücktritt vom Vertrag, wenn dieser ausdrücklich erklärt wird. Bei Warenrücknahme sind wir berechtigt, angefallene Transport- und Manipulationsspesen zu verrechnen. Bei Zugriffen Dritter auf die Vorbehaltsware - insbesondere durch Pfändungen - verpflichtet sich der Kunde, auf unser Eigentum hinzuweisen und uns unverzüglich zu benachrichtigen. Ist der Kunde Verbraucher oder kein Unternehmer, zu dessen ordentlichem Geschäftsbetrieb der Handel mit den von uns erworbenen Waren gehört, darf er bis zur vollständigen Begleichung der offenen Kaufpreisforderung über die Vorbehaltsware nicht verfügen, sie insbesondere nicht verkaufen, verpfänden, verschenken oder verleihen. Der Kunde trägt das volle Risiko für die Vorbehaltsware, insbesondere für die Gefahr des Unterganges, des Verlustes oder der Verschlechterung.

§6 Zahlung:
Die Verrechnung erfolgt in Euro. Der Versand der Ware erfolgt erst nach Zahlungseingang. Rechnungen sind innerhalb von 7 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug fällig. Wir akzeptieren Zahlungen per Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung, Vorauskassa oder Kauf auf Rechnung. (Bestellung per Mail senden)

Bei Zahlung mittels Paypal werden Sie nach Bestellabschluss automatisch zur sicheren Zahlungsabwicklung auf die Seiten von Paypal umgeleitet. Dort können Sie mit Ihrem bestehenden Paypal-Konto die Zahlung durchführen oder ein Paypal-Konto anlegen. Nach erfolgter Zahlung werden Sie automatisch wieder zurück in den Onlineshop geleitet.

Bei Zahlung mittels Sofortüberweisung werden Sie nach Bestellabschluss automatisch zur sicheren Zahlungsabwicklung auf die Seiten von Klarnad umgeleitet. Dort haben Sie die Möglichkeit mittels Onlinebanking die Zahlung durchzuführen. Sämtliche Zahlungsdaten werden direkt vom Paymentprovider erhoben und verarbeitet. Nach erfolgter Zahlung werden Sie automatisch wieder zurück in den Onlineshop geleitet.

§7 Zahlungsverzug:
Bei Zahlungsverzug werden Mahngebühren von € 6.- pro Mahnung und Verzugszinsen von 4 % p.a. sowie die Kosten gerichtlicher und außergerichtlicher Betreibungsmaßnahmen verrechnet.

§8 Transportschäden:
Die Ware ist während des Transportes versichert. Für Schäden und Beeinträchtigungen, welche während des Transportes entstehen, garantieren wir Ihnen vollständigen Ersatz unter folgenden Bedingungen:
- Eine Beanstandung der Ware ist innerhalb von 7 Werktagen ab Zustellung des Paketes mitzuteilen (schriftlich/per Mail)
- Jegliche Beanstandungen, wie z. B. Bruch oder Fehlmengen, sind vom Paketdienst bestätigen zu lassen.

§9 Lieferung:
Lieferungen erfolgen in Karton oder Palette Österreich. In der Regel erfolgt die Lieferung innerhalb von 2-10 Werktagen nach Bestelleingang durch die Österreichische POST AG (Kaffee), per Spedition(Espressomaschinen). 6.- Versandkosten bis 40.- Bestellwert! Ab ¢40.- Lieferung frei Haus


§9.1 Lieferungen in die Schweiz: auf Anfrage

 

§ 10 Lieferfrist:
Die Lieferung erfolgt im Regelfall innerhalb von 2-10 Werktagen ab Bestellung. Sollte sich die Lieferung ausnahmsweise einmal verzögern, so werden wir sofort nach bekannt werden der Verzögerung, jedoch vor der Frist von 21 Tagen, mit dem Kunden Kontakt aufnehmen und sein Einverständnis zur späteren Lieferung einholen. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, sind sie berechtigt vom Vertrag zurückzutreten.

§11 Vertragspartner:
Die auf tasteit getätigten Bestellungen werden von ausgewählten Partnern weiter bearbeitet, dabei werden Kundendaten ausschließlich für die Vertragserfüllung (Lieferabwicklung) an unsere Partner weitergegeben. Die Partner von tasteit.at verpflichten sich an das Datenschutzgesetz zu halten. 

§12 Jugendschutz: es wird kein Alkohol verkauft!

§13 Gewährleistung, Garantie:
Wir bemühen uns immer beste Qualität zu liefern. Sollten Sie dennoch mit einer Lieferung oder Teilen einer Lieferung nicht zufrieden sein, so werden wir die mangelhafte Ware umgehend reparieren oder gegen eine mangelfreie austauschen. Sie können mangelhafte Produkte an tasteit.at zurücksenden. Anstelle eines Austausches können Sie auch eine Gutschrift in Höhe des Wertes der betroffenen Ware wählen. Es stehen Ihnen daneben alle gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu. 

Beim Versand der Ware bei Verbrauchergeschäften geht die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware erst auf den Verbraucher über, sobald die Ware an den Verbraucher oder an einen von diesem bestimmten, vom Beförderer verschiedenen Dritten abgeliefert wird. Hat aber der Verbraucher selbst den Beförderungsvertrag geschlossen, ohne dabei eine unsererseits vorgeschlagene Auswahlmöglichkeit zu nützen, so geht die Gefahr bereits mit der Aushändigung der Ware an den Beförderer über.

§14. Widerrufsrecht für Verbraucher aus 

Verbraucher gem. KSchG haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. https://www.wko.at/service/wirtschaftsrecht-gewerberecht/Ruecktrittsrecht_bei_Warenkauf_im_Internet.html

Die Widerrufsfrist beträgt:
im Falle eines Kaufvertrags vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware/n in Besitz genommen haben bzw. hat. 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns 

taste it GmbH, 1010 Wien, Wollzeile 27

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), nach Erhalt der Ware unverzüglich zurückzuzahlen. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Im Falle von Kaufverträgen, in denen wir nicht angeboten haben, im Fall des Widerrufs die Waren selbst abzuholen, können wir die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Wenn Sie im Zusammenhang mit dem Vertrag Waren erhalten haben, haben Sie die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Kosten der Rücksendung werden nicht vergütet.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ist der Kunde Unternehmer, so ist ein Widerruf gänzlich ausgeschlossen.

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

An
taste it GmbH

Wollzeile 27

1010 Wien


— Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)
— Bestellt am (*)/erhalten am (*)
— Name des/der Verbraucher(s)
— Anschrift des/der Verbraucher(s)
— Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
— Datum
(*) Unzutreffendes streichen.


Hinweise für eine möglichst reibungslose Abwicklung der Rücksendung
Bitte schicken Sie den Artikel nach Möglichkeit vollständig in der Originalverpackung an uns zurück. Die Nutzung der Originalverpackung ist Voraussetzung für die Geltendmachung Ihres Rechts.

Der Verbraucher hat kein Rücktrittsrecht bei Verträgen über 
1. Dienstleistungen, wenn der Unternehmer – auf Grundlage eines ausdrücklichen Verlangens des Verbrauchers nach § 10 FAGG sowie einer Bestätigung des Verbrauchers über dessen Kenntnis vom Verlust des Rücktrittsrechts bei vollständiger Vertragserfüllung – noch vor Ablauf der Rücktrittsfrist nach § 11 FAGG mit der Ausführung der Dienstleistung begonnen hatte und die Dienstleistung sodann vollständig erbracht wurde,

2. Waren oder Dienstleistungen, deren Preis von Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat und die innerhalb der Rücktrittsfrist auftreten können,

3. Waren, die nach Kundenspezifikationen (Sonderbestellungen) angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind,

4. Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,

5. Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

6. Waren, die nach ihrer Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

7. alkoholische Getränke, deren Preis bei Vertragsabschluss vereinbart wurde, die aber nicht früher als 30 Tage nach Vertragsabschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat,

8. Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware, die in einer versiegelten Packung geliefert werden, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

9. Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierte mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen über die Lieferung solcher Publikationen,

10. Dienstleistungen in den Bereichen Beherbergung zu anderen als zu Wohnzwecken, Beförderung von Waren, Vermietung von Kraftfahrzeugen sowie Lieferung von Speisen und Getränken und Dienstleistungen, die im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen erbracht werden, sofern jeweils für die Vertragserfüllung durch den Unternehmer ein bestimmter Zeitpunkt oder Zeitraum vertraglich vorgesehen ist,

11. die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger gespeicherten digitalen Inhalten, wenn der Unternehmer – mit ausdrücklicher Zustimmung des Verbrauchers, verbunden mit dessen Kenntnisnahme vom Verlust des Rücktrittsrechts bei vorzeitigem Beginn mit der Vertragserfüllung, und nach Zurverfügungstellung einer Bestätigung nach § 7 Abs. 3 FAGG – noch vor Ablauf der Rücktrittsfrist nach § 11 FAGG mit der Lieferung begonnen hat,

12. dringende Reparatur- oder Instandhaltungsarbeiten, bei denen der Verbraucher den Unternehmer ausdrücklich zu einem Besuch zur Ausführung dieser Arbeiten aufgefordert hat. Erbringt der Unternehmer bei einem solchen Besuch weitere Dienstleistungen, die der Verbraucher nicht ausdrücklich verlangt hat, oder liefert er Waren, die bei der Instandhaltung oder Reparatur nicht unbedingt als Ersatzteile benötigt werden, so steht dem Verbraucher hinsichtlich dieser zusätzlichen Dienstleistungen oder Waren das Rücktrittsrecht zu.

Dem Verbraucher steht schließlich kein Rücktrittsrecht bei Verträgen zu, die auf einer öffentlichen Versteigerung geschlossen werden.

§15 Registrierung, Datenschutz, Adressänderung:
Unsere Mitarbeiter unterliegen den Geheimhalteverpflichtungen des Datenschutzgesetzes. Auch die bloße Tatsache eines stattgefundenen Nachrichtenaustauschs unterliegt der Geheimhaltungspflicht. Routing- und Domaininformationen müssen und dürfen jedoch weitergegeben werden.

Der Kunde anerkennt, dass die Verwendung der im Vertrag angeführten Daten über den Kunden für Zwecke unserer Buchhaltung und der Kundenevidenz gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten werden zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften und zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs von uns verwendet.

Folgende Kundendaten werden gespeichert: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Mail-Adresse, Strasse,
Postleitzahl, Ort, Land, Telefonnummer, Benutzername und das Passwort

Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer dies ist für die Vertragsabwicklung (oder wegen gerichtlicher Aufforderung) unbedingt erforderlich. Unsere Vertragspartner sind über unsere Datenschutzbestimmungen instruiert und uns diesbezüglich verpflichtet.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Informationsstelle für Datenschutzauskünfte, allg. Fragen, Beschwerden, etc.: tasteit@tasteit.at

Der Kunde ist verpflichtet, uns Änderungen seiner Wohn- bzw. Geschäftsadresse bekannt zu
geben, solange das vertragsgegenständliche Rechtsgeschäft nicht beiderseitig vollständig erfüllt ist. Wird die Mitteilung unterlassen, so gelten Erklärungen auch dann als zugegangen, falls sie an die zuletzt bekannt gegebene Adresse gesendet werden.

Wir verwenden Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (Session-Cookies).

 

§16 Schlichtungsstelle:
Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.

§17 Anerkennung des Wohnsitzgerichtes des Verbrauchers:
Hat der Verbraucher im Inland seinen Wohnsitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt oder ist er im Inland beschäftigt, so kann für eine Klage gegen ihn nach den §§ 88, 89, 93 Abs. 2 und 104 Abs. 1 JN nur die Zuständigkeit des Gerichtes begründet werden, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung liegt; dies gilt nicht für Rechtsstreitigkeiten, die bereits entstanden sind. Für eventuelle gerichtliche Auseinandersetzungen aus dem Vertrag sind auch die zwingenden verbraucherrechtlichen Bestimmungen am Wohnsitz des Verbrauchers auf das Vertragsverhältnis anwendbar.

§18 Sonstiges:
Als Erfüllungsort für alle aus dem Vertrag bestehenden Pflichten wird Wien  vereinbart. Gerichtsstand ist - soweit zulässig – Wien. Der Vertrag unterliegt dem österreichischen Recht. Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch.
Eine Unwirksamkeit einer einzelnen Bestimmung dieses Vertrages hat nicht die Ungültigkeit des gesamten Vertrages zur Folge. Der restliche Vertragsinhalt bleibt unverändert bestehen.

Ihre Anfragen / weitere Informationen / Beschwerden / Datenauskünfte unter tasteit@tasteit.at



Wien, Jänner 2020

Datenschutz

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

 

Information zur Datenverarbeitung

 

Wir informieren Sie hiermit im Rahmen der DSGVO über unsere Verarbeitung ihrer personenbezogenen. Der Inhalt und Umfang der Datenverarbeitung richtet sich maßgeblich nach den jeweils von Ihnen beauftragten bzw. mit Ihnen vereinbarten Produkten und Dienstleistungen.

 

Datenschutz verantwortliche Firma und Person:

Verantwortliches Unternehmen/Person ist:

taste it GmbH
Wollzeile 27
Gerhard Jericha GJ
1010 Wien
Österreich
Telefon: 01 512 9423
E-Mail: tasteit@tasteit.at

Der Datenschutzbeauftragte der taste it GmbH ist:

Manuel Jericha
Wollzeile 27
1010 Wien
Österreich
Telefon: 01 512 9423
E-Mail: tasteit@tasteit.at

 

Welche Daten werden verarbeitet?

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen der Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten und die für die Vertragsdurchführung benötigt werden.

Zu den personenbezogenen Daten zählen ausschließlich Ihre Personalien (Name, Adresse, Kontaktdaten,).

 

Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden die Daten verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorschriften. Die Rechtsgrundlage ist ein Kaufvertrag.

 

Wer erhält ihre Daten?

Innerhalb der Firma taste it GmbH erhalten diejenigen Stellen bzw. MitarbeiterInnen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung des Kaufvertrages benötigen.
Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich entsprechend dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten.

Für die Lieferungen werden Speditionen BTG, die Post und Amedia GmbH beauftragt, für die Buchhaltung die Firma PWB und der Onlineauftritt erfolgt durch die Homepageanbieter web2future GmbH und Geomix GmbH (Stand April 2018). Um die Sicherehit Ihrer Daten zu gewährleisten, arbeiten wir nur mit Firmen, die sich nach der DSVGO richten. 

Wie lange werden ihre Daten gespeichert?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich u.a. aus dem Gesetz ergeben.

Welche Datenschutzrechte stehen ihnen zu?

Sie haben jederzeit ein Recht auf Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Anträge senden sie per Mail an: tasteit@tasteit.at

Sind sie zur Bereitstellung ihrer persönlichen Daten verpflichtet?

Im Rahmen der Geschäftsbeziehung müssen Sie diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung der Geschäftsbeziehung erforderlich sind.

 

Gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling?

Wir nutzen keine automatisierten Entscheidungsfindungen zur Herbeiführung einer Entscheidung, über die Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung.

 

Verwendung von Cookies - Internet
Auf unserer Webseite werdenCookies eingesetzt. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit dem Provider gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen. Ihr Browser erlaubt Ihnen einschränkende Einstellungen zur Nutzung von Cookies, wobei diese dazu führen können, dass unser Angebot für Sie nicht mehr bzw. eingeschränkt funktioniert. Cookies können dort auch gelöscht werden



Folgen Sie uns auch auf
Sicher einkaufen
  • > Schnelle Lieferung
  • > Sichere Bezahlung mit SSL-Verschlüsselung
  • > 14 Tage Rückgaberecht
  • > Garantierter Datenschutz
Bequem bezahlen
  • Klarna PayPal Kreditkarte Kreditkarte
    Kreditkarte
    Bezahlen Sie bequem und sicher mit
    PayPal oder Sofortüberweisung.
Versand Österreich
  • Wir versenden nur innerhalb Österreich!
  • Versandkostenfrei ab € 40.-
  • darunter fallen € 6.- Versandspesen an.
  • Bestellungen aus dem Ausland können vom taste it Lager abgeholt werden.
Alle Preise in EURO inkl. gesetzlicher Steuer und zzgl. Versand.
© 2017 - Onlineshop software von mietOnlineshop.com